16
Jul
00:55
Schreib deine Meinung zu diesem Thema! Ich freue mich über jeden Beitrag.


funselection.net > Forum > Let's talk about... > Just Talk > Thema: Wer hat Erfahrungen mit Lichtmiete?

Seiten: [1]   Nach unten

Antwort  |  Sende dieses Thema  |  Drucken  

 

Autor Thema: Wer hat Erfahrungen mit Lichtmiete?  (Gelesen 42447 mal)
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
klabautermann
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19

come in and find fun


Profil anzeigen
« am: 30. August 2017, 20:13:30 »
ZitierenZitat

Ich arbeite in einem Unternehmen in einer Fertigungshalle, habe jetzt mitbekommen, dass wir endlich besseres Licht kriegen sollen, aufgrund irgendwelcher Vorgaben.

Vor Kurzem war jemand zur Bestandsaufnahme da und hat den Bedarf erhoben und ein Angebot erstellt. Was mich wundert ist, dass das Licht beziehungsweise die Beleuchtungsanlage gemietet werden soll. Irgendeinen Vorteil wird das schon haben, denke ich mir. Hat jemand von euch ne Ahnung oder sogar Erfahrungen was der Vorteil von Mieten ist?
Gespeichert
berly
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 30


come in and find fun


Profil anzeigen
« Antwort #1 am: 31. August 2017, 18:33:46 »
ZitierenZitat

Der Vorteil iegt zuerst einmal immer darin, dass man nichts kaufen muss und sich erste Anschaffungskosten auf jeden Fall gleich mal minimieren und bei einem Mietmodell ist es so, dass wenn das Unternehmen auf LED umruesten tut, dann haben die eine jede Menge Erfahrung die da mitgebracht wird, das wird sich alleine bei der Montage zeigen. Plus umfasst das ja immer auch Serviceleistungen. 

Gespeichert
klabautermann
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19

come in and find fun


Profil anzeigen
« Antwort #2 am: 09. September 2017, 15:41:21 »
ZitierenZitat

Das stimmt schon, dass die Anschaffungskosten beim Mieten wegfallen. Ich wohne deshalb momentan ja auch zur Miete, weil es aktuell keinen Sinn fuer mich machen wuerde mir Wohneigentum zu kaufen.

Das mit den Serviceleistungen ist sicher auch ein Punkt ... habe da mit einem Kollegen gesprochen und der hat auch gemeint, dass sich die Deutsche Lichtmiete dann um alles kuemmert, eben auch um Wiederinstandsetzung, falls doch mal der unwahrscheinliche Fall eintritt und was defekt wird.

Weisst du eigentlich um wie viel Prozent die Stromkosten mit einer modernen LED-Beleuchtungsanlage sinken?
Gespeichert
berly
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 30


come in and find fun


Profil anzeigen
« Antwort #3 am: 19. September 2017, 16:31:26 »
ZitierenZitat

Ich denke man kann das oft nur grob sagen aber so um die 35 Prozent der Gesamtkosten duerften es sein und auch bis zu 65 Prozent  der CO2 Emission, also da liegt ganz viel Kraft drinnen, LED ist einfach ein zukunftstraechtiges Leuchtmittel zumal es ja auch schon viele Verbote alter Leuchtmittel gibt, die ja quasi auch auf einen Umstieg dann hindeuten. Denke gerade die Unternehmen sollten hier zu den Privathaushalten noch nachziehen und einiges tun, das wuerde viel ausmachen und wie man sieht Optionen gibt es auf jeden Fall einige, ohne auch dass man kaufen muss.
« Letzte Änderung: 19. September 2017, 16:33:35 von berly » Gespeichert
klabautermann
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 19

come in and find fun


Profil anzeigen
« Antwort #4 am: 30. September 2017, 14:48:37 »
ZitierenZitat

Das ist doch mehr, als ich gedacht habe. Dass etliche alte Leuchtmittel mittlerweile nicht mehr verkauft werden, habe ich auch schon mitbekommen.

Ich denke, bei Privathaushalten ist es halt unkomplizierter auf LEDs zu wechseln, weil nicht ganz so viel beachtet werden muss. Bei uns in der Firma war zum Beispiel sogar ein Lichtplaner da, eben weil man an so viele verschiedene Faktoren denken muss.

Und bei Mieten ist man ja viel flexibler als beim Kaufen, oder? Zum Beispiel, wenn die Firma an einen anderen Standort umziehen muss ...
Gespeichert
berly
Beginners
*
Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 30


come in and find fun


Profil anzeigen
« Antwort #5 am: 30. September 2017, 21:12:50 »
ZitierenZitat

Ja viele der alten Leuchtmittel sind einfach nicht mehr dem neuesten Stand entsprechend und koennen eben auch gesundheitsgefaehrlich sein. Die Liichtmiete bietet dies sehr gut und nachvollziehbar an, es werden Produkte aus made in germany verwendet und auch qualitativ sehr hochwertig um die Kunden zu halten, aber auch selbst weniger Aufwand zu haben mit Tausch und Reperatur. Und wie du es selbst schon gesagt hast, was ist wenn man flexibel sein muss oder letztlich ein Unternehmen nur auf Zeit plant, was wenn man so einfach gleich ab dem ersten Monat sparen kann, ich sehe da wirklich viele Vorteile, die auch fuer viele interessant sein koennten.
Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben

Antwort  |  Sende dieses Thema  |  Drucken  

 

   

 


+ Schnellantwort
Bei der Schnellantwort kannst Du Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.
 

 

Diese Seite bookmarken bei...

BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews